Häufig gestellte Fragen (FAQ): Jobs

Bewerbungsvoraussetzungen

Was sind die Mindestanforderungen für die Bewerbung beim EPA?
Bewerber müssen die Staatsangehörigkeit eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Patentorganisation besitzen. Eine Liste der EPO-Mitgliedstaaten finden Sie unter epo.org/about-us/foundation/member-states_de.html.

Ich spreche nicht alle drei Amtssprachen des EPA (Deutsch, Englisch und Französisch). Kann ich mich trotzdem bewerben?
Ja. Das EPA arbeitet in drei Amtssprachen - Deutsch, Englisch und Französisch.
Welches Sprachniveau konkret erforderlich ist, hängt von der Art der zu besetzenden Stelle ab. Bitte überprüfen Sie die Mindestanforderungen in der betreffenden Stellenausschreibung.

Ich beherrsche nur zwei der drei Amtssprachen und möchte mich gerne als Patentprüfer bewerben. Ist mein Vorhaben aussichtslos?
Nein. Sie können sich trotzdem bewerben. In solchen Fällen erwarten wir die Bereitschaft, die dritte Sprache zu lernen und innerhalb eines bestimmten Zeitraums das Niveau B2 zu erreichen.

Gibt es für Bewerber eine Altersgrenze?
Es gibt keine Altersbeschränkung; die Auswahl erfolgt auf der Grundlage der Fähigkeiten und der Erfahrung der Bewerber.
Das EPA verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert als Arbeitgeber, der 2010 die Charta der Vielfalt unterzeichnet hat, die Diversität der Beschäftigten.
Alle Bewerbungen um freie Stellen sind willkommen; die Auswertung erfolgt anhand der beruflichen Eignung der Bewerberinnen und Bewerber in Relation zum Rollenprofil für die ausgeschriebene Stelle unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Familienstand, Behinderung, elterlichen Pflichten, Alter, Religion oder Weltanschauung.

Weitere Informationen finden Sie unter epo.org/about-us_de.html.

Bewerbungsverfahren

Ich habe mich schon einmal beworben und eine Absage bekommen. Soll ich es noch einmal versuchen?
Die Einstellungsverfahren des EPA sind stellenbezogen, d. h. Ihre Bewerbung gilt nur für die ausgeschriebene Stelle. Sie dürfen sich also gerne erneut bewerben.

Kann ich mich für mehr als eine Stelle gleichzeitig bewerben?
Ja. Sie sollten für jede Stelle eine separate Online-Bewerbung einreichen und Ihre anderen Bewerbungen darin vermerken.

Gibt es einen Bewerbungsschluss für Stellenausschreibungen?
Ja. Der Bewerbungsschluss ist stets in der Stellenausschreibung angegeben.

Wann genau endet die Bewerbungsfrist?
Die Bewerbungsfrist gilt als eingehalten, wenn Ihre Bewerbung bis spätestens 23.59 Uhr (MEZ) am Tag des in der Stellenausschreibung angegebenen Bewerbungsschlusses eingeht. Wir empfehlen Ihnen allerdings, Ihre Bewerbung rechtzeitig vor Bewerbungsschluss einzureichen, um unvorhergesehene technische Probleme zu vermeiden.

Ich habe meine Bewerbung gespeichert, aber vergessen, sie abzusenden. Wird sie trotzdem berücksichtigt?
Nein, der Entwurf Ihrer Bewerbung wird nicht berücksichtigt.

Woher weiß ich, dass meine Bewerbung auch tatsächlich angekommen ist?
Nach der Einreichung Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Ich habe die Bewerbungsfrist versäumt. Kann ich mich trotzdem bewerben?
Nein, nicht für die ausgeschriebene Stelle.

Wer führt die Vorstellungsgespräche?
Je nach Stelle werden wir ein oder mehrere Skype-Interviews und persönliche Gespräche mit Ihnen führen. Ihre Gesprächspartner sind HR-Mitarbeiter und Vertreter der Fachabteilung. Diese prüfen, ob Sie für die ausgeschriebene Stelle geeignet sind, und geben Ihnen ausreichend Gelegenheit, alle wichtigen Fragen zu stellen.

Das EPA möchte meine Daten in seinen Talentpool aufnehmen. Was genau bedeutet das?
Es kommt vor, dass wir in den persönlichen Gesprächen mehr geeignete Bewerber finden, als wir freie Stellen zur Verfügung haben. Wir wollen aber geeignete Bewerber, die letztendlich nicht ausgewählt wurden, nicht "verlieren" und bieten daher an, ihre Daten in den EPA-Talentpool aufzunehmen, damit wir in Verbindung bleiben können. Die Aufnahme in den Talentpool garantiert zwar nicht, dass Ihnen ein Stellenangebot unterbreitet wird, aber Ihr Name erscheint immer ganz oben auf unseren Listen, wenn wir Stellen in Ihrem Fachgebiet besetzen. Sie selbst müssen nichts unternehmen; gegebenenfalls werden Sie von uns kontaktiert.

Seit meinem Bewerbungsgespräch habe ich nichts mehr gehört. Heißt das, dass ich nicht ausgewählt wurde?
Nein, wenn Sie nichts von uns gehört haben, bedeutet dies, dass das Auswahlverfahren noch läuft. Nach dem Abschluss des Verfahrens werden alle Bewerber über den Ausgang - egal, ob positiv oder negativ - informiert.

Werde ich benachrichtigt, wenn ich für die betreffende Stelle nicht ausgewählt wurde?
Ja. Wenn Sie für die entsprechende Stelle nicht ausgewählt wurden, erhalten Sie zu gegebener Zeit eine entsprechende E-Mail-Benachrichtigung. Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen leider keine persönliche Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung geben können, da die Arbeiten der Prüfungsausschüsse gemäß unserem Statut geheim sind.

 

So bewerben Sie sich

Wir akzeptieren ausschließlich Online-Bewerbungen auf veröffentlichte Stellenausschreibungen.

Unser Bewerbungsprozess ist komplett elektronisch. Um sich auf eine Stelle zu bewerben, müssen Sie auf unserer Einstellungsplattform SuccessFactors das Online-Bewerbungsformular ausfüllen, das Sie über den in jeder Stellenausschreibung enthaltenen Link aufrufen können.

Bitte beachten Sie, dass die Software bestimmte Felder in Ihrem Bewerberprofil automatisch ausfüllt, wenn Sie Ihren Lebenslauf unter Meine Dokumente im Abschnitt Bewerberprofil hochladen. Überprüfen Sie bitte alle Felder, bevor Sie Ihre Bewerbung abschicken.

Überprüfen Sie insbesondere, ob Ihre Kontaktangaben richtig sind, denn die weitere Kommunikation erfolgt per E-Mail und/oder telefonisch. Denken Sie auch daran, regelmäßig Ihren Spam-Ordner zu prüfen, damit Sie keine wichtigen Informationen von uns verpassen.

Welche Angaben sollte mein Lebenslauf enthalten?
Der Lebenslauf, den Sie beim EPA einreichen, sollte mindestens Folgendes enthalten:

  • Name, Geburtsdatum und aktuelle Kontaktdaten
  • Staatsangehörigkeit(en)
  • Angaben zur Ausbildung
  • Angaben zu Ihren Sprachkenntnissen in Deutsch, Englisch und Französisch (andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie über keine derartigen Kenntnisse verfügen)
  • bisherige Berufserfahrung

Muss ich für meinen Lebenslauf eine Europass-Vorlage verwenden?
Nein, Sie können für Ihren Lebenslauf jede Art von Vorlage und/oder Format verwenden.

Was ist unter den genannten Referenzen zu verstehen? Sind sie verpflichtend?
Eine Referenzperson ist jemand, der uns über Sie als Arbeitnehmer Auskunft erteilen kann. Die Referenzen müssen arbeitsbezogen sein. In diesem Stadium sind sie nicht verpflichtend.

Muss ich meine Bescheinigungen und Unterlagen in eine der drei Amtssprachen des EPA übersetzen lassen?
In diesem Stadium ist dies nicht verpflichtend.

Was muss ich unter Bewerbungsunterlagen anfügen?
Laden Sie hier eine (einzige) PDF-Datei mit Ihrem Bewerbungsschreiben, Ihren Arbeitsreferenzen und Zeugnissen sowie anderen Unterlagen hoch, die Sie für relevant halten.

Was muss ich unter Notenübersicht anfügen?
Laden Sie hier die für Ihre Bewerbung relevanten Zeugnisse hoch.

Was ist die maximale Dateigröße für die Unterlagen?
Ihre PDF-Datei sollte die maximale Dateigröße von 10 000 kB nicht überschreiten.

Wo erfahre ich mehr über die Datenschutzpolitik des EPA?
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerber: https://jobs.epo.org/content/PrivacyStatement/?locale=de_DE.

 

Online-Bewerbung

Wie sollte mein Browser konfiguriert sein?
Die Einstellungsplattform SuccessFactors läuft am besten über Internet Explorer, kann aber auch mit Mozilla Firefox, Google Chrome und Safari genutzt werden.

Das Bewerbungsformular ist recht ausführlich. Muss ich alle Fragen beantworten?
Nur die mit einem roten Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Bitte beachten Sie, dass die Software bestimmte Felder in Ihrem Bewerberprofil automatisch ausfüllt, wenn Sie Ihren Lebenslauf unter Meine Dokumente hochladen.

Wie erstelle ich ein Konto?
Klicken Sie auf der Seite Anmelden auf Richten Sie sich ein Benutzerkonto ein und füllen Sie die Pflichtfelder aus. Lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und klicken Sie abschließend auf Konto anlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Kontos.

Ich habe mein Kennwort vergessen. Was kann ich tun?
Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf Haben Sie Ihr Kennwort vergessen?. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einer URL, über die Sie Ihr Kennwort zurücksetzen können.

Wie kann ich ein hochgeladenes Dokument wieder löschen?
Sofern verfügbar, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol links neben dem Namen des hochgeladenen Dokuments.

Im Bewerbungsformular behält sich das EPA das Recht vor, die Richtigkeit meiner Angaben zu überprüfen. Kann ich sicher sein, dass Sie meinen derzeitigen Arbeitgeber erst kontaktieren, nachdem ich ihn selbst informiert habe?
Ja. Darauf können Sie sich verlassen.

Ich habe alle Felder sorgfältig ausgefüllt. Wie versende ich das Formular?
Wenn Ihre Bewerbung versandfertig ist, klicken Sie auf der letzten Seite auf Versenden. Ihre Bewerbung ist damit verschickt und kann nicht mehr geändert werden. Wenn Ihre Bewerbung noch nicht versandfertig ist, klicken Sie auf Speichern und Ihre Bewerbung wird als Entwurf gespeichert.

Wo finde ich meine gespeicherten Bewerbungen?
Melden Sie sich zunächst an. Wählen Sie dann Optionen/Mein Profil, um die Seite Bewerberprofil zu öffnen. Dort können Sie den Status der bereits versandten Bewerbungen sowie der Bewerbungen einsehen, die Sie gespeichert, aber noch nicht versandt haben.

Ich habe mich online beworben und würde meine Bewerbung jetzt gerne ändern bzw. ergänzen. Wie gehe ich vor?
Eine bereits übermittelte Bewerbung können Sie nicht mehr ändern. Auf diese Weise wird die Integrität der dem Prüfungsausschuss übermittelten Daten gewährleistet.

Arbeitsbedingungen, Sozialleistungen und Verträge

Welche Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen bietet das EPA seinen Mitarbeitern?
Neben einem internationalen und multikulturellen Arbeitsumfeld bietet das EPA eines der umfassendsten und familienfreundlichsten Sozialpakete in Europa sowie vielfältige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten. Neben dem Grundgehalt haben Sie möglicherweise auch Anspruch auf bestimmte Zulagen (z. B. Auslands-, Kinderbetreuungs-, Mietzulage).
Weitere Informationen finden Sie unter https://jobs.epo.org/content/SalaryBenefits/?locale=de_DE

Welche Art von Vertrag kann ich beim EPA erwarten?
Generell werden Sie zunächst auf Vollzeitbasis (40 Stunden pro Woche) für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren ernannt, wobei eine einjährige Probezeit gilt. Die befristete Ernennung kann verlängert und unter von der Anstellungsbehörde festgelegten Bedingungen, darunter dienstliche Erfordernisse, befriedigende Leistung und Quoten, in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis umgewandelt werden

 

Sie konnten keine Antwort auf Ihre Frage finden?

Kontaktieren Sie uns unter jobinfo@epo.org.